Zu Inhalt springen

Wie kann Krillöl das Nervensystem unterstützen?

Krillöl ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das aus kleinen, im Meer lebenden Krebstieren gewonnen wird. Es enthält eine Vielzahl von Nährstoffen, die das Nervensystem unterstützen können.

 

Omega-3-Fettsäuren

Krillöl ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die für die Gesundheit des Nervensystems wichtig sind. Omega-3-Fettsäuren helfen bei der Bildung von Nervenzellen und sind an der Kommunikation zwischen den Nervenzellen beteiligt. Außerdem können sie

  1. Entzündungen verringern
  2. Konzentration und Gedächtnis verbessern
  3. die Stimmung verbessern

 

Phospholipide

Krillöl enthält auch Phospholipide, die helfen, die Zellmembranen zu schützen und zu reparieren. Sie sind auch an der Kommunikation zwischen den Nervenzellen beteiligt.

 

Astaxanthin

Krillöl enthält auch Astaxanthin, ein natürliches Antioxidans, das die Zellen vor schädlichen freien Radikalen schützt. Es kann auch die Konzentration und das Gedächtnis verbessern und die Stimmung aufhellen.

 

EuGH schützt gesundheitsbezogene Angaben

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat bestimmte gesundheitsbezogene Angaben für Krillöl zugelassen, die besagen, dass es das Nervensystem unterstützen kann. Dazu gehören

  • Krillöl trägt zur normalen Funktion des Nervensystems bei
  • Krillöl trägt zu einer normalen psychischen Funktion bei
  • Krillöl trägt zu einer normalen Funktion des Gehirns bei
  • Krillöl trägt zu einer normalen Konzentrationsfähigkeit bei

 

Fazit

Krillöl ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das reich an Omega-3-Fettsäuren, Phospholipiden und Astaxanthin ist. Diese Nährstoffe können das Nervensystem unterstützen, indem sie Entzündungen reduzieren, die Konzentration und das Gedächtnis verbessern und die Stimmung aufhellen. Der Europäische Gerichtshof hat bestimmte gesundheitsbezogene Angaben über Krillöl zugelassen, wonach es das Nervensystem unterstützen kann".

Vorheriger Artikel
Vitamin B12 Injektion: Anwendung und Wirkung im Detail
Vitamin B12 Injektion: Anwendung und Wirkung im Detail

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder