ūüŹ∑ 10% Neukundenrabatt mit "NEU10" ‚ěĖ ūüď¶ Versandkostenfrei ab 79 EUR ‚ěĖ ūüďě Beratung: 0800 - 1112100 | Bestellung: 0651 - 56120771

    Liposomales Curcumin kaufen

     

Sale Off
Liposomales Quercetin kaufen
‚ā¨34,90
‚ā¨139,60 / 1l

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    25 Tage Vorrat je Flasche - Beim Quercetin handelt es sich um einen nat√ľrlichen Stoff pflanzlichen Ursprungs. Es ist ein Gelbfarbstoff, der f√ľr manch eine Farbgebung von Pflanzen und ihren Fr√ľchten verantwortlich ist. So findet man Quercetin beispielsweise in Zitrusfr√ľchten, √Ąpfeln, Sanddorn aber auch in Zwiebeln, Schnittlauch oder Tee. Quercetin geh√∂rt zu der Gruppe der Polyphenole und Flavonoide.
250 ml
[]

In 1-3 Werktagen bei Ihnen Zuhause

     

  • Beschreibung
  • Inhalt
  • Verzehr
  • Lagerung

    Quercetin ist ein antioxidativer, nicht wasserl√∂slicher Stoff, der von Pflanzen vor allem als Schutz gegen Fressfeinde, starke UV-Strahlung und toxische Umwelteinfl√ľsse eingesetzt wird.

     

    Was sind Antioxidantien?

    Als Antioxidantien bezeichnet man Stoffe, die freie Radikale im K√∂rper abfangen. Freie Radikale werden zum Beispiel im K√∂rper gebildet ‚Äď es sind Abfallprodukte der Stoffwechselprozesse. Sie k√∂nnen Zellen sch√§digen und Alterungsprozesse beschleunigen. Auch durch Umwelteinfl√ľsse, UV-Strahlung oder Gifte wie Zigarettenrauch werden freie Radikale in den Organismus gebracht. Antioxidantien neutralisieren diese und verhindern vorzeitige Alterung. Die meisten Antioxidantien sind pflanzlichen Ursprungs oder werden vom K√∂rper selbst gebildet. Der oxidative Stress kann nur mit Antioxidantien gestoppt oder gemindert werden.

    Quercetin gehört zu effektiven Antioxidantien, also sogenannten Radikalfängern, und ist deshalb ein effektives Nahrungsergänzungsmittel.

    Liposomales Curcumin kaufen

    Warum ist es wichtig, auf ausreichend Antioxidantien zu achten?

    Der oxidative Stress ist kein Prozess, den man in dem Moment sp√ľren kann. Diese Prozesse finden zu jeder Zeit im K√∂rper statt und haben eine langfristige Auswirkung auf den K√∂rper. So kann man nicht situativ auf den √úberfluss der freien Radikale reagieren und sollte hier vorbeugend agieren.

     

    Kann der Mensch Quercetin produzieren?

    Hier handelt es sich um einen Pflanzenstoff, den der Mensch √ľber die Nahrung aufnehmen muss, zum Beispiel in Form vom liposomalen Quercetin.

     

    Warum ist liposomales Quercetin die optimale Wahl?

    Die Einnahme der meisten Nahrungserg√§nzungsmittel erfolgt oral, also √ľber den Mund, und wird anschlie√üend im Verdauungstrakt verarbeitet. W√§hrend des Verdauungsprozesses wird der Wirkstoff starken Einfl√ľssen, wie zum Beispiel die Magens√§ure, ausgesetzt. Dadurch wird die Funktionalit√§t und die Konzentration des Quercetins beeinflusst. Durch die liposomale Form des Pr√§parates wird Quercetin vor den Einfl√ľssen im Magen-Darm-Trakt gesch√ľtzt.

    Beim liposomalen Quercetin wird der Wirkstoff in kleine K√ľgelchen aus Fett (Lipiden) eingeschlossen. Diese K√ľgelchen werden Liposome genannt und sie sind aufgrund ihrer d√ľnnen, aber dennoch stabilen W√§nde nicht wasserl√∂slich und ebenso nicht f√ľr die Auswirkungen im Verdauungstrakt anf√§llig. Liposome mit dem eingeschlossenen Quercetin reisen direkt zum Zielort, um sich dort mit den Zellen zu verbinden und den Inhaltsstoff freizugeben. Dieser wird direkt von den Zellen verwertet, ohne Verluste. Durch dieses Verfahren ist die Bioverf√ľgbarkeit extrem hoch und liegt bei √ľber 90%.

    Die Bioverf√ľgbarkeit der nicht liposomalen Pr√§parate mit Quercetin wird als gering und variabel eingestuft.

     


    Quercetin in der Wissenschaft

    Mediale Aufmerksamkeit erhielt der Pflanzenstoff Quercetin im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Quercetin solle die Vermehrung der Corona-Viren hemmen. Italienische Forscher des zum Nationalen Forschungsrat CNR geh√∂renden Istituto di Nanotecnologia untersuchten die destabilisierende Wirkung von Quercetin auf die Protease 3CLpro. Diese ist an der Vermehrung der Viren beteiligt. Neben dem Zusammenhang zwischen Quercetin und Sars-Cov-2 wird bereits seit einigen Jahren an verschiedenen medizinischen Themen geforscht. Zum Beispiel werden antiallergische, entz√ľndungshemmende und tumorhemmende Wirkung seit einer l√§ngeren Zeit erforscht.

    In der Phytotherapie findet Quercetin bereits seit einer längeren Zeit Anwendung.

     

    Herstellungsverfahren unseres liposomalen Quercetins

    F√ľr die Herstellung unseres liposomalen Quercetins nutzen wir einen weltweit einmaligen Produktionsprozess. Die grob vermischten Rohstoffe werden dabei in einem genau berechneten Verfahren abwechselnd extrem hohen Scherkr√§ften und intensiven Ultraschallwellen ausgesetzt, deren Parameter sich durch einen komplexen Algorithmus fortlaufend ver√§ndern und anpassen. Dabei entstehen im Mikrometerbereich Dr√ľcke von √ľber 500 Bar. Die ausgekl√ľgelte Steuersoftware sorgt daf√ľr, dass die hochreinen Phospholipide gezielt einer sehr hohen Menge an Energie ausgesetzt werden, so dass eine Liposombildung in der gew√ľnschten Gr√∂√üenordnung erfolgt.

      

    liposomale Herstellung

    Der Inhaltsstoff…

    Bei unserem liposomalen Herstellungsverfahren kann nahezu jeder Wirkstoff genutzt werden.

    …wird in ein Liposom…

    Das hei√üt, dass der Inhaltsstoff auf molekularer Ebene von einer feinen Fetth√ľlle (sog. ‚ÄěLiposom‚Äú) eingeschlossen wird.

    liposomale Herstellung

    liposomale Herstellung

    …eingekapselt und dadurch…

    Auf diese Weise wird der Inhaltsstoff sicher durch Mund und Magen-Darm-Trakt ‚Äěgeschleust‚Äú und gelangt unbeschadet ans Ziel.¬†So wird der Wirkstoff direkt am Zielort eingesetzt.

     

    …vielfach effektiver aufgenommen.

    Die menschliche Zellmembran besitzt eine ähnliche Struktur wie Lipsome, weswegen sie problemlos mit den Zellmembranen verschmelzen und die Wirkstoffe dabei an die Zelle abgegeben werden.

    liposomale Herstellung

     

    Zutaten: Wasser; Emulgator: Sonnenblumenlecithin (13%), S√ľssungsmittel: Xylit, nat√ľrliches Aroma (Orange), Quercetin-Dihydrat (Extrakt aus Sophora Japonica), S√§uerungsmittel: Apfels√§ure; Konservierungsmittel: Kaliumsorbat.

     

    Nährstoffe pro 10 ml: Quercetin: 250 mg.

     

    Informationen zum Verzehr "Liposomales Quercetin"
    1 mal 10 ml pro Tag pur oder mit etwas FluŐąssigkeit einnehmen. Vor Gebrauch schuŐątteln. Empfohlene Tagesdosis nicht uŐąberschreiten.

     

    Lagerung des Produktes "Liposomales Quercetin"
    Dieses Produkt ist dunkel, kuŐąhl, trocken und ausserhalb der Reichweite von Kindern zu lagern.

     

Erfahrungen von Kunden

Basierend auf 14 Meinungen Ihre Meinung
Lieferung am Freitag, 30 April
Bestellen Sie innerhalb der n√§chsten 0 Tag(e), 1 Stunden, 50 Minuten f√ľr einen sofortigen Versand

√Ąhnliche

PRODUKTE