Zu Inhalt springen

Welche Unterstützung bietet Astaxanthin für Ihre Herzgesundheit?

Astaxanthin ist ein Carotinoid, das in einigen Lebensmitteln wie Lachs, Krabben und Garnelen vorkommt. Es ist ein starkes Antioxidans, das den Körper vor schädlichen freien Radikalen schützen kann. Außerdem ist es ein natürliches Pigment, das Fischen ihre rosa Farbe verleiht.

 

Wie kann Astaxanthin die Gesundheit des Herzens unterstützen?

Astaxanthin kann die Gesundheit des Herzens auf verschiedene Weise unterstützen. Es kann helfen, den Blutdruck und die Blutfettwerte zu senken und die Durchblutung zu verbessern. Es kann auch dazu beitragen, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern.

Laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) kann Astaxanthin dazu beitragen, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu senken, indem es

  • den Blutdruck senkt
  • die Blutfettwerte senkt
  • die Durchblutung verbessert
  • das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert.

 

Wie kann Astaxanthin eingenommen werden?

Astaxanthin kann in Form von Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden. Es ist auch in einigen Lebensmitteln wie Lachs, Krabben und Garnelen enthalten. Es ist wichtig, die empfohlene Dosis nicht zu überschreiten, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden.

Vorheriger Artikel
Vitamin B12 Injektion: Anwendung und Wirkung im Detail
Vitamin B12 Injektion: Anwendung und Wirkung im Detail

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder