Zu Inhalt springen

Lactobacillus apodemi

Definition

Lactobacillus apodemi ist eine Gruppe von Bakterien, die in verschiedenen Lebensmitteln und natürlichen Quellen vorkommen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Darmflora und werden häufig als probiotische Bakterien bezeichnet. Sie helfen bei der Verdauung und der Aufnahme von Nährstoffen, unterstützen das Immunsystem und können auch dazu beitragen, das Risiko bestimmter Krankheiten zu senken.

Quelle in Lebensmitteln

Lactobacillus apodemi kann in vielen fermentierten Lebensmitteln wie Joghurt, Kefir, Sauerkraut, Kimchi, Kombucha und fermentiertem Gemüse gefunden werden. Es ist auch in einigen probiotischen Ergänzungsmitteln enthalten.

Empfohlene tägliche Aufnahme

Es gibt keine allgemein akzeptierte empfohlene tägliche Aufnahme von Lactobacillus apodemi, aber einige Experten empfehlen eine tägliche Aufnahme von 1-10 Milliarden KBE (Koloniebildende Einheiten).

Vorteile

  • Unterstützt die Verdauung und die Aufnahme von Nährstoffen.
  • Unterstützt das Immunsystem.
  • Kann das Risiko bestimmter Krankheiten senken.

Probleme aufgrund von Mangel

Ein Mangel an Lactobacillus apodemi kann zu Verdauungsstörungen, einem schwachen Immunsystem und einem erhöhten Risiko bestimmter Krankheiten führen.

Mögliche Nebenwirkungen

Lactobacillus apodemi ist in der Regel sicher und wird gut vertragen. In seltenen Fällen können jedoch Nebenwirkungen wie Bauchschmerzen, Blähungen, Übelkeit oder Durchfall auftreten.

Wechselwirkungen mit anderen Ergänzungsmitteln oder Medikamenten

Lactobacillus apodemi kann Wechselwirkungen mit einigen Medikamenten haben, insbesondere mit Antibiotika. Daher sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie Lactobacillus apodemi einnehmen.

Vorheriger Artikel
Lactobacillus jixianensis

Autor

Letzte Beiträge