Zu Inhalt springen

Lactobacillus fabifermentans

Definition

Lactobacillus fabifermentans ist ein Bakterium, das in der menschlichen Darmflora vorkommt. Es ist ein probiotisches Bakterium, das eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bietet.

Quelle in Lebensmitteln

Lactobacillus fabifermentans kann in einer Vielzahl von Lebensmitteln gefunden werden, einschließlich fermentierter Milchprodukte wie Joghurt, Käse und Molke, fermentierte Gemüse wie Sauerkraut und Kimchi, fermentierte Getreideprodukte wie Sauerteigbrot und fermentierte Getränke wie Kombucha.

Empfohlene tägliche Aufnahme

Es gibt keine offiziellen Richtlinien für die empfohlene tägliche Aufnahme von Lactobacillus fabifermentans. Es wird jedoch empfohlen, täglich fermentierte Lebensmittel zu sich zu nehmen, um die Darmflora zu unterstützen.

Vorteile

Laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) können folgende Vorteile durch die Einnahme von Lactobacillus fabifermentans erzielt werden:
  • Unterstützung der Darmgesundheit
  • Unterstützung des Immunsystems
  • Verbesserung der Verdauung
  • Verbesserung der Aufnahme von Nährstoffen

Probleme aufgrund von Mangel

Ein Mangel an Lactobacillus fabifermentans kann zu einer gestörten Darmflora und einem erhöhten Risiko für Infektionen und Entzündungen führen.

Mögliche Nebenwirkungen

Lactobacillus fabifermentans ist in der Regel gut verträglich und es wurden keine Nebenwirkungen beobachtet.

Wechselwirkungen mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten

Es wurden keine Wechselwirkungen zwischen Lactobacillus fabifermentans und anderen Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten beobachtet.
Vorheriger Artikel
Lactobacillus jixianensis

Autor

Letzte Beiträge